Der Grund, warum ich berühre

In meiner Ausbildung hatte ich eine Supervision (eine angeleitete Tantra Massage), an die ich mich noch heute ungern erinnere: Die Stimmung war verkrampft, nicht energetisch, fast schon verzweifelt. Heute habe ich für mich erfahren, warum dies so war. Viel mehr noch: Ich habe den Grund herausgefunden, warum ich berühre. Die Empfängerin der Supervision sagte damals […]

Geschafft und dankbar: Tantramasseur TMV

Yipieeee, geschafft! Meine Ausbildung zum Tantramasseur laut Tantramassage-Verband (TMV) – und die Abschlussprüfungen. Damit geht eine spannende Zeit zu Ende, eine neue beginnt. Über Dankbarkeit, Freude und ein wenig Stolz. Aber auch über meinen Respekt vor der verantwortungsvollen Aufgabe. Insgesamt vier Jahre dauerte die Ausbildung. Und damit deutlich länger als ursprünglich geplant – durch diverse […]

Was ich meiner Tochter mit auf den Weg gebe

Kinder haben es in dieser Welt nicht einfach. Und Frauen stehen besonderen Herausforderungen gegenüber. Das ist mir als Vater bewusst. Ich kann dir, meiner Tochter, nur Liebe geben. Und ein paar Gedanken. Mit auf deinen Weg, den du selber finden wirst. Über Frau-Sein, Männer, Mut, Liebe, Sexualität und Achtsamkeit. Geschrieben im September 2019. Denke positiv. […]

Tantra und Enttäuschung

Dies ist ein sehr persönlicher Beitrag. Dennoch will ich es versuchen. Er handelt von einem Aspekt, der in der tantrischen Welt zwar nicht ausgeblendet wird, über den man in der Regel dennoch nicht gerne spricht. Es geht um Zweifel, Scheitern, Enttäuschung. Im Rahmen von Seminaren – und meiner eigenen inneren Einkehr – durfte ich mehrere […]

Ein Outing der etwas anderen Art

Als ich diese Reise vor etwa vier Jahren begann, war mir nicht bewusst, wo sie mich hinführen würde. Dementsprechend weiß kaum jemand aus meinem Freundes- oder Bekanntenkreis, womit ich mich in meiner Freizeit beschäftige. Wochenlange Abwesenheiten während eines tantrischen Jahrestrainings oder meiner Ausbildung – ich erklärte sie unverfänglich mit Meditationsreisen. Meine Leute mussten sich wundern, […]